Nach 16.384 Paddle-Schlägen hatte es Dario Aemisegger geschafft. Auf seinem Stand Up Paddle überquerte er zum ersten Mal die Dreiländerregion und stellte damit seinen dritten SUP-Bodensee Rekord auf. Nach 43,8 Kilometern und teilweise bewölkten sechs Stunden auf dem Wasser fuhr der Initiant der Rorschacher Festwochen erschöpft mit seinem SUP in Rorschach ein. (lr)