Der Verein Solidarische Landwirtschaft (Solawi) in Konstanz organisiert für alle Interessenten einen „Tag des offenen Ackers“, am 12. September beim Solawi-Landwirt Josef Müller auf der Insel Reichenau. Eine gute Gelegenheit, sich mit den Zielen des Vereins auseinanderzusetzen. Wer dabei Lust bekommt aufs Mitmachen im kommenden Anbaujahr, kann am 22. November im Konstanzer Wolkensteinsaal bei der Bieterrunde dabei sein. Nähere Informationen gibt es unter www.solawi-konstanz.de. (cab)