In Lindaus neuem Talk-Format spricht SWR1-Journalist und „Leute“-Redakteur Wolfgang Heim mit verschiedenen Persönlichkeiten über ihr Leben. Am 9. Februar trifft er Walter Sittler, der als beliebter Fernseh-Kommissar mittlerweile am See ermittelt.

Doch Walter Sittler ist viel mehr als das. Der Bühnen-, Fernseh- und Filmschauspieler arbeitet auch als Sprecher, Autor, Produzent und Bürgerrechtler. Als Deutschamerikaner in Chicago geboren, besuchte er die Otto Falckenberg-Schule an den Kammerspielen München. Es folgten Engagements am Nationaltheater in Mannheim und bis 1995 am Staatstheater Stuttgart. Produktionen wie „Nikola“, „Ein Fall für Fuchs“ und „Der Kommissar und das Meer haben ihn einem breiten Publikum bekannt gemacht. Im Heim-Spiel geht es jedoch nicht nur um Preise und Engagements, sondern auch um den Familienvater, Ehemann und politisch engagierten Bürger Walter Sittler.

09.02., 19.30
Lindauer Marionettenoper
Fischergasse 37
D-88131 Lindau
www.kultur-lindau.de

Foto: Walter Sittler © Steffi Henn