A – Bregenz | bis 02.06. | Der „Bregenzer Frühling“ zeigt die Vielfalt und die aktuellen Strömungen der internationalen Tanzlandschaft.

Dieses Tanzfestival präsentiert weltweit renommierte Choreografen und bietet auch eine Bühne für die regionale Tanzszene, den Nachwuchs, für Experimente und Aufbrüche.

Fünf Debüts, drei Uraufführungen und drei österreichische Erstaufführungen sind zu erleben.

Zu den Höhepunkten gehört „Good Passports, Bad Passports“ (07.04.) von Helena Waldmann aus Deutschland. Sie hat ein Tanzstück über Grenzen, Nationalismus und Menschen auf der Flucht entworfen. Auch Produktionen aus Israel, Großbritannien, Belgien, Italien, Österreich und Japan sind zu sehen.

Bis 02.06. | verschiedene Bühnen in A-6900 Bregenz | +43 (0)5574 40 80 | www.bregenzerfruehling.com

Fotos:  01: imPerfect Dance Company 02 + 03: Eyal Hirsch 04: Helena Waldmann