D – Isny | 26.07.-03.08. | Das Theaterfestival Isny steht auch in seiner 36. Ausgabe für ein handverlesenes Bühnenprogramm, das entgegen seinem Namen weit mehr zu bieten hat als Theater. Der Vorverkauf beginnt am 20. Mai.

Das Eröffnungswochenende auf der grünen Festivalwiese startet am 26. Juli direkt mit musikalischem Programm aus Südtirol von Herbert Pixner. Weitere Highlights der Kategorie bieten die Berliner Band „Von Wegen Lisbeth“, das Trio „Großstadtgeflüster“ und Afro-Pop-Diva Dobet Gnahoré. Am Sonntag bringt die Münchner Theatergruppe Wirtshausmannschaft „Der Gott des Gemetzels“ auf die Bühne, danach findet der Festival-Slam mit Wehwalt Koslovsky statt. Aus dem Bereich Kabarett treten Rainald Grebe und Helmut Schleich auf. Viele weitere Acts sorgen die ganze Woche über für sommerlichen Festivalflair. Auch ein ansprechendes Kinderprogramm wird mit dem Zirkus Zambaioni und mit Kinder-Impro-Theater geboten und mit über 60 Kursen ein umfangreiches Workshop-Programm.

26.07.-03.08. | Burkwang 4, D-88316 Isny | +49 (0)7562 97 46 03 | www.theaterfestival-isny.de