Dunkle Wolken über Sipplingen. Mit Start der Sommerferien hat der Bürgermeister am 28. Juli die Sperrung der Uferpromenade an den Wochenenden in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr verkündet. Was in den Osterferien schon galt, soll nun ab 31. Juli bis 15. September wieder gelten.

Der Verbotsbereich erstreckt sich zwischen dem Ost- und dem Westhafen. Eine Ausweitung auf die übrigen Wochentage ist nicht ausgeschlossen, so sich die Situation verschlechtern sollte. Nur die Gastronomiebetriebe, die Kioske und die Funsportarena sowie die Charterschiffe sind weiter durchgehend zugänglich.

Weil in den letzten Wochen ein starker Zustrom an Besuchern verzeichnet wurde, konnten Mindestabstände im Uferbereich nicht mehr eingehalten werden. Appelle an die Eigenverantwortung der Badegäste waren leider wirkungslos. Deshalb sei die Sperrung zum Schutz vor Ansteckungen notwendig. Verstöße werden mit empfindlichen Geldbußen geahndet. (sg)

Alle Infos und ein Lageplan der gesperrten Zone:

www.sipplingen.de/fileadmin/daten/gemeinde/pdf/Corona