Allensbach Hat’s: Im Juli finden auf der KULTUR-am-SEE-Bühne im Seegarten unter dem Motto „umsonst & draußen“ vier Events statt. Den Anfang machen die Allensbacher Sängerin Dagmar Egger und Band am 4. Juli mit neu interpretierten Jazz- und Latinstandards. Gewürzt mit einer Prise Swing und Groove stöbern sie mit großer Spielfreude auch in der Welt des Pop und Rock. Weiter geht es am 11. Juli mit JUNGE JUNGE! und ihrem ZauberComedy-Programm „Hut ab“. Die am Bodensee aufgewachsenen Brüder sind Weltmeister der allgemeinen Magie und wurden mit vielen Preisen wie dem Sarmoti-Award von Siegfried & Roy und dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg bedacht. Ähnlich humorvoll wird es am 18. Juli beim Auftritt von Lars Redlich. Der vielfach ausgezeichnete Musik-Comedian singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip-Hop, mimt den Rocker ebenso wie die Diva und textet bekannte Hits komisch um. Abgerundet wird der Open-Air-Monat am 23. Juli von Café del Mundo. Die beiden Ausnahmegitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian präsentieren in ihrem Programm „Guitarize The World“ einen mitreißenden musikalischen Dialog und vereinen dabei Klassik und Jazz sowie Techno und World Music.

04.07., 11.07., 18.07. + 23.07, jeweils 19.30 Uhr
KULTUR-am-SEE-Bühne im Seegarten
Strandweg 2
D-78476 Allensbach
www.allensbach.de

Beitragsbild: Café del Mundo | (c) Chrissy Dorn