Die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) haben ihre Umwelterklärung erneuert. Grundlage der Erklärung ist EMAS, das weltweit anspruchsvollste Umweltmanagementsystem, mit dem die BSB seit 2001 ununterbrochen ausgezeichnet wurde – so auch in diesem Jahr. Mit dem Beitritt in das Klimabündnis Baden-Württemberg hat sich die BSB 2021 zudem öffentlich dazu bekannt, klimaneutral zu werden und den Gesamtenergieverbrauch zu reduzieren. Mit Economy-Trainings für die Schiffsführer, dem ersten Elektroschiff, das in wenigen Monaten in Dienst gestellt werden soll, sowie Nistflößen für Wasservögel in den Häfen wurden bereits zahlreiche Maßnahmen auf dem Weg zur Klimaneutralität umgesetzt. (am)

www.bsb.de

Fotos: BSB | Bildbeschreibung: Charlotta Skoglund, Umweltmanagement-Beauftragte der BSB, mit der frisch erneuerten Umwelterklärung