Der in Singen wohnhafte Künstler Harald F. Müller zeigt im Kunstmuseum Thurgau die Ausstellung  „MONDIA“. Der Künstler arbeitet mit Bild- und Textzitaten, mit denen er zu anregenden Reisen durch Farb- und Bildwelten einlädt. Die in der Kartause Ittingen gezeigten Werke demonstrieren modellhaft die Funktionsweise zeitgenössischer Kunst und skizzieren in Verbindung mit Aktivitäten im Arbeitsraum stratozero sowie Arbeiten im öffentlichen Raum eine innovative Vorstellung davon, was eine Kunstausstellung heute sein kann.

03.10.2021–26.06.2022
Kunstmuseum Thurgau
Kartause Ittingen
CH-8532 Warth

www.kunstmuseum.ch

Beitragsbild: Harald F. Müller, musique non stop, 2020 Fotografie hinter Glas 157 x 197 cm, Kunstmuseum Thurgau