D – Region Bodensee | ab 17.01. | „Wapo Bodensee“ heißt eine neue ARD-Vorabendserie, in der ein Allgäuer und eine Berlinerin die Hauptrollen spielen.

Floriane Daniel (45) ist die Hauptdarstellerin in der achtteiligen Serie. Sie spielt eine alleinerziehende Mutter, die soeben Chefin der Wasserschutzpolizei geworden ist. Mit ihren zwei halbwüchsigen Kindern, ihrer Mutter (dargestellt von Diana Körner) und ihrem Beruf ist sie schwer beschäftigt. Zudem setzt ihr ein Kollege zu, der ihren Job auch gerne bekommen hätte. Ole Puppe (47) spielt diesen widerborstigen Kommissar.

Bei den Dreharbeiten hatte er fast ein Heimspiel: Er ist in Achberg nahe Lindau aufgewachsen und lebt im Allgäu. „Segeln habe ich aber bisher nicht gelernt“, erzählt er. Der Film änderte dies. Denn alle Serienkommissare – zu ihnen gehören auch die Schauspieler Wendy Güntensberger und Simon Werdelis – mussten das Bodensee-Schifferpatent machen, um glaubwürdig zu wirken. Immerhin wird gleich in der ersten Folge, „Das Geisterschiff“, ein Großeinsatz ausgelöst: Ein Segelboot treibt ohne Crew an Land, wenig später wird die Leiche des Besitzers angespült …

acht Folgen ab 17.01. | dienstags 18.50 Uhr | ARD

Foto: Patrick Pfeiffer, ARD