CH – Hallau | Die Hallauer Weinkellerei Rahm firmiert nach der Übernahme durch das Graubündner Weinbauunternehmen Davaz als Strada Weinkellerei Hallau.

Der neue Unternehmenschef Christian Häberli, der von 2011 bis 2017 Rutishauser Barossa leitete, soll das in die Jahre gekommene Familienunternehmen wieder flott machen. Unter der Marke Strada werden in Hallau die Weinlinien Graf von Spiegelberg, Troisblanc, Dorenoir und Weine für die Gastronomie produziert. Die Produktion alkoholfreier Säfte verbleibt in der Unternehmenssparte Rimuss.

Weinkellerei Rahm | Dickistr. 1, CH-8215 Hallau | www.weinkellereirahm.ch