CH – Stein am Rhein | bis 31.10. | Mit Tourismuswerbung ab 1890 an Bodensee und Rhein über Grenzen hinweg beschäftigt sich die aktuelle Ausstellung des Museums Lindwurm.

Ende des 19. Jahrhunderts wurden Reisen einer immer breiteren Bevölkerungsschicht zugänglich; Fremdenverkehr wurde ein wichtiger Wirtschaftszweig. Auch das Gebiet von Bodensee und Rhein über Ländergrenzen hinweg – von Vorarlberg bis Schaffhausen – wurde als einheitliche Tourismusregion vermarktet. Werbestrategien wurden entworfen, ausprobiert und umgesetzt. Die Ausstellung „Bodensee und Rhein. Tourismuswerbung über Grenzen 1890 – 1950“ zeigt erstmals eine Vielzahl an Werbung, die zwischen 1904 und 1939 dazu entstand.

bis 31.10. | Museum Lindwurm, Understadt 18, CH–8260 Stein am Rhein | +41 (0)52 741 25 12 | www.museum-lindwurm.ch