Mein Lehrer sagte eines Tages zu mir: „Alles Lernen hat seinen Preis: Wenn wir das, was wir seit Langem gelernt und geübt haben, endlich können, dann brauchen wir es nicht mehr!“

Ich habe diesen Satz lange nicht verstanden und mich immer wieder gefragt, ist das tatsächlich so? Heißt das, der Lernweg ist das Ziel? Was fangen wir dann mit dem gelernten Wissen an, wenn es uns selbst nichts mehr nützen sollte?

Seit 16 Jahren arbeite ich als lebendige Unternehmensberaterin. All mein Wissen, das ich in dieser Zeit als Unternehmerin erlangte, diente natürlich in erster Linie dazu, meinen eigenen Betrieb zum Laufen zu kriegen und stabil zu führen.

Darüber hinaus kann ich heute im Coaching an andere Unternehmer und Führungskräfte meine Erfahrungen weitergeben, als Impulse, die sie auf ihrem Weg einen Schritt weiter bringen, so hoffe ich!

Das nenne ich lebendiges Wissen: Eigene Erfahrungswerte, die tatsächlich erlebt und in der Lebenspraxis überprüft wurden, bleiben lebendig und wertvoll, wenn sie an andere weitergegeben werden. Im Gegensatz zu Totem Wissen: Das ist oft „verkopft“ und wird in Büchern archiviert. Diese Bücher kann ich lesen, vielleicht verstehe ich deren Inhalt rational und kann als Schlaumeier vor anderen damit prahlen. Wirklich durchdrungen ist das Wissen allerdings erst dann, wenn ich das Know-how anwende und konkret zeigen kann, dass ich verstanden habe, worum es geht.

Hand aufs Herz!

Wo gibst du dein lebendiges Wissen weiter? Redest du einfach nur schlau daher, oder sprichst du über das, was du erlebt hast – ehrlich, authentisch und ohne kosmetische Schönheitskorrekturen?

Egal, ob du gute oder schlechte Erfahrungen in deinem Leben oder beruflich gemacht hast: Jede Erfahrung hat dich weitergebracht und ist wertvoll für andere, die an einem ähnlichen Punkt im Leben stehen.

Herzlichst,
Stefanie Aufleger
16 Jahre STEAUF.de

So managt die Natur! Entdecke den genetischen Code deines Unternehmens und finde beim STEAUF Unternehmer-Spiel heraus, welcher Schritt in deinem Unternehmen Wachstum fördert. Nähere Infos unter steauf.de