A – Bregenz | Zum 1. August übernimmt Vizechef Axel Dreher den Posten des Geschäftsführers (CEO) des luxuriösen Vorarlberger Strumpf- und Wäschekonzerns Wolford.

Der Inder Ashish Sensarma verlässt zum 31. Juli den Vorstandsvorsitz, den er seit Januar 2015 inne hatte. Dem neuen CEO wird zudem die Bereiche Stratege, Marketing und Vertrieb übertragen. Die Verantwortlichkeit für Entwicklung, Produktion und Logistik bleiben in seinen Händen. Neu in den Vorstand hat der Aufsichtsrat Brigitte Kurz berufen. Die bisherige Leiterin der Finanzabteilung übernimmt die Aufgaben des Finanzvorstandes (CFO), Personal, IT, Recht und Investor Relations.

www.wolford.com

Foto: Thomas Wunderlich