In der Ausstellung „Lachen – was passiert, wenn wir uns freuen“ in der Villa Rot dreht sich alles um das Lachen und seine markantesten Kennzeichen. Denn Lachen ist nicht gleich Lachen. Es gibt unterschiedliche Abstufungen und Ausprägungen: Erst leise, dann lauter, gluckst, prustet, kichert, gackert, platzt es aus uns heraus, manchmal bis zum „schlapplachen“. Künstler*innen greifen die unterschiedlichen Facetten auf und konfrontieren mit der Frage, wie viel Humor wir uns zuschreiben: Wie ironisch, spöttisch oder humorvoll sind wir? Gehen wir „zum Lachen in den Keller“ oder haben wir kein Problem damit, uns auch mal selbst „auf die Schippe zu nehmen“?

bis 06.02.2022
Museum Villa Rot
Schlossweg 2
D-88483 Burgrieden-Rot
www.villa-rot.de