Wie war das noch vor 1300 Jahren? Das Freilichtspiel „Reichenau – Eine Zeitreise“ von Konrad Adams inszeniert die Geschichte der Klostergründung vor historischer Kulisse. Die Insel selbst bildet die Bühne für eine Reise in die Vergangenheit, die die historischen Höhepunkte der Reichenau durch die Epochen hinweg geschickt miteinander verwebt. Ein zentrales Thema des Freilichtspiels ist die Klostergründung im Jahr 724, die einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Insel darstellt. Die Inszenierung verspricht eine Verbindung aus Geschichte, Kultur und musikalischer Unterhaltung anlässlich des 1300-jährigen Jubiläums der Reichenau.

17.–21.07. + 24.–28.07., 19 Uhr
Schlosspark Königsegg
Schlossstraße 1
D-78479 Reichenau
www.reichenau1300.de

Beitragsbild: © Konrad Adams