Zukunfts-Theater – inklusive Musik: Das Programm des Stadttheaters Lindau lässt sich auch in Krisenzeiten nicht lumpen – noch umfangreicher und abwechslungsreicher ist es gespickt mit Stars.

Eröffnet wird am 03.10. mit Schauspielerin Corinna Harfouch. Am 28.10. steht das 20-jährige Jubiläum der Lindauer Marionettenoper auf der großen Bühne an – mit Orchester und Opernsängern! Humorvolles, Musikalisches, Spannendes und nachdenklich Machendes: Zu erleben gibt es Schauspiel, Lesungen, Tanz, Musical, Oper, Masken- und Clowntheater, Jazz, Klassik und ein vielfältiges Programm im Jungen Theater, u.a. mit Gilla Cremer, Walter Sittler, Mariele Millowitsch, Max von Thun, Tanja Wedhorn, Oliver Mommsen, Gardi Hutter und Ulrich Tukur.

Gemeinsam mit den Abonnenten schaut die Theaterleitung optimistisch in die Zukunft. Seit Mitte Mai werden Abos gezeichnet; ab 18. Juli können auch Einzelkarten an der Theaterkasse gebucht werden. „Wir haben den Besuchern vermittelt, dass wir die Abos buchen, sodass alle sich ihre Wunschstücke und -plätze sichern können. Rechnungen stellen wir erst, wenn ganz sicher ist, dass die jeweiligen Vorstellungen in gewohnter Weise stattfinden“, so Theaterleiterin Rebecca Scheiner. Auch der „Freie Kartenverkauf“ wird kein Kauf, sondern eine verbindliche Buchung der Tickets sein, die noch nicht kassiert werden. 

Bühne frei für die kommende Theatersaison in Lindau! (bz)

Stadttheater Lindau
An der Kalkhütte 2a, D-88131 Lindau (Bodensee)
www.kultur-lindau.de

Titelfoto: Corinna Harfouch © Dirk Dunkelberg

Mariele Millowitsch & Walter Sittler © Mathias Botor und Steffi Henn
Mariele Millowitsch & Walter Sittler © Mathias Botor und Steffi Henn